Aktuelles

Freizeit- und Breitensport

Neues vom Freizeit- und Breitensport

Es war ja wohl ein Ergebnis der Vereinsumfrage dass viele Vereinsmitglieder eine Ausweitung des Sportangebotes im F+B Bereich wünschen. Auch wenn das Gesprächsangebot des Vereins mit Interessierten zu diesem Thema eher schlecht besucht war, möchte der Verein dem Wunsch doch Rechnung tragen und plant kurz- bis mittelfristig entsprechende Maßnahmen.

So soll die noch junge Fahrradabteilung weiter ausgebaut werden. Sportlich ambitionierte Biker können sich schon jetzt Mittwochs, parallel zum Training der Alte Herren Fußballer, um 19.00 Uhr am Sportplatz treffen und unter der Führung von Martin Hohnhorst auf eine etwa einstündige Rundfahrt begeben. Bei einer Streckenlänge von 20-30 km mit Durchschnittsgeschwindigkeiten von 25 km/h und mehr wird hier körperliche Fitnes vorausgesetzt. Weitere Teilnehmer sind immer herzlich willkommen. Allerdings wird sich die Gruppe nun in den Wintermonaten bei früh einbrechender Dunkelheit wohl erst in die Winterpause begeben.

Eine weitere Gruppe trifft sich jeden zweiten Samstag um 14.00 Uhr am Sportplatz unter der Leitung von Fieten Unnerstall oder Klaus Evers zu einer sportlichen Kaffeetour. Die Streckenlänge beträgt bis zu 50 km, unterbrochen von einer Kaffeepause zur Halbzeit, so dass man gegen 18.00 Uhr das Sportheim in Uffeln wieder erreicht hat. Auch hier wird eine gewisse körperliche Fitness vorausgesetzt, es sei denn man fährt mit Elektro-Unterstützung was natürlich möglich ist. Überlegt wird derzeit eine zweite Gruppe für weniger ambitionierte Radler, auch ohne Elektrounterstützung, einzurichten. Hier könnte die Fahrzeit/Geschwindigkeit beispielsweise reduziert werden. Aber wie bei allen Fahrradaktivitäten steht auch hier die Winterpause vor der Tür und der Neustart kann dann wohl erst im Frühjahr erfolgen.

Auch das Beachvolleyballfeld soll im Frühjahr noch einmal auf Vordermann gebracht werden, denn auch das war ein viel geäusserter Wunsch der Umfrage.

Damit im Winter aber nicht die Outdooraktivitäten komplett einschlafen bietet der SVU als Alternative "Wandern" an. Erstmals wird unser Kollege Martin Hohnhorst am Sonntag, 14. November eine geführte Wanderung durchführen.  Start ist zunächst einmal um 11.00 Uhr am Parkplatz des Sportplatzes in Uffeln. Eine Streckenlänge von rund 15 km ist anvisiert die in rund 4 Stunden zu erwandern ist. Für Proviant ist jeder selber verantwortlich. Wenn sich eine Wandergruppe etablieren sollte sind natürlich auch Wanderungen ausserhalb Uffelns geplant. Die zweite Wanderung startet am Sonntag, den 12. Dezember. Ausgangspunkt und Treff ist um 11.30 Uhr der Parkplatz an der Mettinger Kirche. Für Verpflegung ist wieder jeder selber zuständig. Informationen bei Martin Hohnhorst, mobil/whatsapp 0160-91154051

Auch im Gymnastikbereich wird das Kursangebot erweitert. Am Mittwoch, 12. Januar 22 startet im Saal Helmer ein Kurs "Rückengymnastik" mit Silvia Grotemeier. Er geht über 10 Abende, jeweils Mittwochs von 18.30 - 19.30 Uhr. Anmeldungen erforderlich unter 05459/8250.

Erfreulich auch dass sich unsere Leiterin der F+B Abteilung, Bettina Heitmann, angeboten hat im kommenden Jahr die Abnahme des Sportabzeichens anzubieten. Sie selber macht zur Zeit die notwendige Lizenz und hofft bis dahin alles in trockene Tücher zu haben.

Da ist im Freizeit- und Breitensportbereich also eine ganze Menge in Bewegung. Bleibt nur zu hoffen dass die Angebote dann auch genutzt werden und nicht alles im Sande verläuft.

Neuste Beiträge

Nächste Termine

Kalender Dorfpokal
Datum 25.06.2022 14.30

Turnier im "Nordbahn-Stadion"

Anmeldung: Martin Rethmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo.png

SV. Uffeln 1932 e.V.
Nordbahnstr. 56
49479 Ibbenbüren

© 2021, SV Uffeln

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.